30+ English & the Passion of British Cars

Englisch lernen in England

Unverbindliche Anfrage

Bury St. Edmunds, kurz Bury, liegt im Osten Englands in der Grafschaft „Suffolk“ und ist insbesondere für Geschichts-interessierte und Kulturliebhaber ein beliebtes Sprach-reiseziel zum Englisch lernen.

Der Schuldirektor persönlich ist ein passionierter Auto-Narr der 50er, 60er und 70er Jahre und besitzt selber eine kleine Sammlung von Morris, Rover und Rolls Royce. Teilnehmer werden einiges über die Automobilgeschichte und Ikonen der Britischen Marken erfahren sowie über Strassentest, Autos und Materialen diskutieren und sich über diese nostalgische Zeit freuen.

Programme
Kursbeginn 06. + 20.05. // 10.06. // 16.09.19
Kursdauer 1 Woche (So. – Sa.)
Englischkurs 20 Lektionen pro Woche zu 45 Minuten, max. 12 Teilnehmer (vormittags) 
Fokus 
Aussprache, Kommunikation und Konversation über die gemeinsame Leidenschaft British Cars. Aktivitäten und Ausflüge nachmittags (Motor Museum, Oldtimer Werkstattbesichtigung. Soziale Anlässe in Clubs und Pubs abends und einen Ganztagesausflug pro Woche (British Motor Museum in Gaydon). Englisch-Vorkenntnisse von Vorteil (Mittelstufe). 

Preis pro Person 1 Woche Kursprogramm GBP 1950.00 inklusive Englischkurs mit entsprechendem Themenbereich (Cars), Einschreibe- und Materialgebühren. Unterkunft Gastfamilie im Einzelzimmer mit Frühstück oder Wohnresidenz (WG, ohne Mahlzeiten, 1er + 2er Zimmer). 2 Abendprogramme. Treffen mit den lokalen Oldtimer-Member-Club. Historische Tour von Bury im Morris (1952) sowie 2 weitere Ausflüge je nach Wetter und Programm. Preis für empfohlene Hotels durch die Schule auf Anfrage.

 

Unverbindliche Anfrage