Alameda High-School, Oakland, California, USA

Englisch lernen in USA

Unverbindliche Anfrage

Der Alameda Unified Public School District liegt gegenüber der Bay von San Francisco. Er besteht aus zwei Schulen, die von U.S. News zu den Top-Schulen in den USA gekürt wurden. Hier werden die Schülerinnen und Schüler gefordert, erhalten aber auch jede Unterstützung, die sie benötigen. Sogar die Rocklegende Jim Morrison ist hier zur Schule gegangen!

Daten
Herbstsemester August – Januar
Frühjahrssemester Januar – Juni
Schülerzahl ca. 1’700
Lehrer-Schüler-Ratio 1:22

Fächer
Fremdsprachen Mandarin, Französisch, Spanisch
AP-Kurse (In AP-Kursen befasst man sich intensiv mit Themen, die man später studieren möchte.)
Biologie, Chemie, Computer-Wissenschaften, Englischsprachige Literatur, Europäische Geschichte, Amerikanische Geschichte, Umweltwissenschaften, Französische Literatur und Kultur u.v.m.
Kunst Multimedia und Graphik, Tanz, Schauspiel, Bildende Kunst u.v.m.
Sport Badminton, Baseball, Basketball, Fussball, American Football, Volleyball,
Schwimmen, Langlauf, Wasser-Polo u.v.m.
Clubs Tanzen, Musikgruppen, Rotes Kreuz u.v.m.

Für weitere Details steht dir unsere Beratungs-Coach Urte Reckowsky (M.Sc.) gerne per Mail oder Telefon zur Verfügung:
Fon 044 251 27 62, u.reckowsky@sprachbildung.ch

Unverbindliche Anfrage